Firmenspenden

Selbstverständlich können Sie auch als Unternehmen den Förderkreis unterstützen. Ihrer Phantasie zur tatkräftigen Hilfe sind dabei keine Grenzen gesetzt – gleich ob als Chef oder Mitarbeiter, wie viele tolle Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit zeigen.

Um sich für die Arbeit des Förderkreises zu engagieren, verzichten beispielsweise viele Angestellte auf ihren
monatlichen Firmenzuschuss zum Mittagessen.

Andere spenden den Erlös aus einer Tombola anlässlich des Sommerfestes, einer Eröffnung oder eines Jubiläums.

Mitarbeiter bitten auch die Kollegen zum Geburtstag oder dem Dienstjubiläum auf den Kauf von
Geschenken zu verzichten und spenden das Geld lieber für krebskranke Kinder.

Viele Firmen unterstützen unsere Arbeit durch den Verzicht von Werbe- oder Weihnachtsgeschenken für ihre Kunden.

Sie können bestimmen, ob Ihre Spende beispielsweise  der Forschung oder der Nachsorge,
Wunschbox und Musiktherapie oder eines unserer anderen Projekte zugutekommen soll.

Wichtig ist: Jeder Cent und jeder Euro hilft, die Situation krebskranker Kinder weiter zu verbessern.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe und Unterstützung benötigen, wenden Sie sich ruhig an uns.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.